Stern kaufen auf Interstellarium: Bring deine Liebsten zum lächeln und zeig Ihnen, wie gern du sie hast

Wenn Sie wie die meisten Menschen, die einen Stern kaufen wollen, wollen Sie wahrscheinlich jemanden zum Lächeln bringen und ihn mit etwas wirklich Außergewöhnlichem überraschen.

Dieses einzigartige Geschenk ist in der Lage, genau das zu tun und diese Momente für immer in unserer Erinnerung zu verankern.

Aber um das zu erreichen, muss man diese beiden entscheidenden Fehler vermeiden, die fast jeder macht, wenn er zum ersten Mal einen Stern benennt, die diesen besonderen Moment ruinieren könnten ( denn mir ist das auch passiert!).

Tatsache ist, dass es keine Rolle spielt, ob Sie einen Stern als Geburtstagsgeschenk für jemanden benennen wollen, oder als Gedenkgeschenk für jemanden, der Ihnen sehr am Herzen liegt, oder für Ihren Seelenverwandten, den Sie bedingungslos lieben, Sie müssen diese beiden Fehler vermeiden…

Klicken Sie hier, um jetzt einen Stern zu kaufen

Mein erster Fehler bei der Benennung eines Sterns: Kaufen Sie nicht zu billig, sonst könnten Sie es bereuen…
Ich war auf der Suche nach einem Geschenk für meine damalige Freundin – heute der Geburtstag meiner Frau.

Es musste etwas Besonderes sein, eine Erfahrung, die wir nicht so schnell vergessen würden.

Also hatte eine Freundin diese erstaunliche Idee: „Hey, warum benennst du nicht einen Stern nach ihr? Ihr könntet zusammen Sterne gucken gehen und eine tolle, romantische Nacht verbringen.“

Die Idee gefiel mir sofort.

Wie Sie sich vorstellen können, ging ich online und suchte sofort nach Dienstleistungen für die Benennung von Sternen.

Zuerst konnte ich mich nicht entscheiden, bei welcher Sternnamensfirma ich meinen Stern benennen wollte, und habe mich einfach für die billigste entschieden.

Und es dauerte nicht lange, bis ich merkte, wie dumm diese Idee war.

Und genau das ist passiert.

Zuerst traf das Paket mit den Sterntaufen zum erwarteten Liefertermin ein, und ich war aufgeregt.

Aber nachdem ich das Paket geöffnet und das Zertifikat überprüft hatte, war ich am Boden zerstört.

Kurz gesagt, die Qualität des Zertifikats war so schlecht und alles sah so billig aus, dass ich
wäre es mir peinlich gewesen, es meinem Hund überhaupt zu geben!

Es war eine totale Katastrophe. Völlig unpassend für einen Anlass wie diesen.

Also hatte ich keine Wahl, ich ging wieder zu einem anderen Star-Unternehmen, das viel teurer war und den dreifachen Betrag im Vergleich zum ersten bezahlte.

Das neue Paket kam an, ich öffnete es, roch an der frisch gedruckten Urkunde und ja, es war
von hoher Qualität.

Ich war mit meinem Kauf sehr zufrieden und ging am nächsten Tag mit meiner Freundin auf Sternenbeobachtung.

Ich sagte ihr, dass ich einen Stern nach ihr benannt habe und dass ich sie liebe.

Sie hatte Tränen in den Augen, als ich das sagte.

Das war also ein Erfolg.

Aber die Wahrheit ist, dass der Kauf eines hochwertigeren Geschenks zur Sternenbenennung mir eine Menge Ärger, Zeit (ich hätte vielleicht ihren Geburtstag verpasst, da ich zweimal bestellen musste) und Geld gespart hätte.

Klicken Sie hier, um jetzt einen Stern zu kaufen

Mein zweiter Fehler bei der Benennung eines Sterns: Wenn Sie einen Stern kaufen oder benennen, stellen Sie sicher, dass er sichtbar ist…
Das nächste Mal, als ich einen Stern benannte, war also für einen Freund, der seinen Vater verloren hatte.

Bewaffnet mit der Lektion aus der vorherigen Erfahrung beschloss ich, nicht auf Pfennigfuchserei zu setzen.

Ich wollte ihm etwas Besonderes schenken und ihm sagen, dass er mir wirklich am Herzen liegt und dass ich
war wirklich traurig über seinen Verlust.

Also habe ich einen Stern nach seinem Vater benannt und ihn ihm geschenkt.

Er freute sich sehr, als ich ihm das Geschenk überreichte, und sagte mir, wenn er das nächste Mal länger aufbleiben würde, würde er versuchen, seinen „Papa“ zu sehen.

Ein paar Tage vergingen, und er nannte mich „Hey Arthur, danke noch einmal, dass du einen Stern nach meinem Vater benannt hast.
Papa, aber es wäre wahrscheinlich besser gewesen, wenn der Stern tatsächlich sichtbar gewesen wäre, denn ich habe ihn überprüft.
und ist es nicht“

Man muss kein Genie sein, um zu begreifen, wie peinlich es mir war.

Hier war ich mit einem weiteren Fehler, als ich einen Stern kaufte, den niemand sehen konnte.

Klicken Sie hier, um jetzt einen Stern zu benennen

Der Grund für die Existenz des Interstellariums…
Sehen Sie, nachdem ich es durchdacht habe. Ich dachte an die Tausende von Menschen wie mich, die dieses besonderen Moments beraubt worden waren, um die
die Liebe zu ihrem Leben oder einem Freund, wie viel sie ihnen bedeuten.

Und deshalb haben wir Interstellarium.com ins Leben gerufen, damit Sie nicht die teure
Fallstricke und Probleme, die ich bei der Benennung eines Sterns hatte.

Wir wollen Ihnen helfen, Ihre Lieben zum Lächeln zu bringen und Sie ohne die gleichen Probleme zu lieben.
dem ich mich bei der Benennung eines Sterns stellen musste.

Deshalb garantieren wir Ihnen, dass jeder benannte Stern von jedem Ort der Erde aus sichtbar ist.

Es spielt keine Rolle, aus welchem Land oder aus welcher Zeitzone Sie kommen, wir sorgen dafür, dass Ihr Stern
100% nachts sichtbar.

Klicken Sie hier, um jetzt einen Stern zu benennen

180g/m² Dick, hohe Qualität, glänzende Sternzertifikate
Dies ist der wichtigste Teil unseres Angebots. Die Qualität des Sternzertifikats.

Wahrscheinlich möchten Sie, dass Ihre Lieben es mit Stolz an die Wand hängen.

Deshalb werden wir dafür sorgen, dass sie das tun können, indem wir ihnen einen der qualitativ hochwertigsten Drucke zur Verfügung stellen, die menschenmöglich sind.

Ihre Urkunde wird auf 180 g/m² dickem Hochglanzpapier mit dem neuesten Druckverfahren gedruckt.
Verfahren und Technologien.

Sie würden sogar wollen, dass wir Ihre Urlaubsbilder drucken, darauf wette ich!

Klicken Sie hier, um jetzt einen Stern zu benennen
Was glückliche Kunden sagen, nachdem sie ein „Name A Star-Geschenkpaket“ gekauft haben: 9 von 10 würden uns weiterempfehlen
Was ist in meinem Sternnamenspaket enthalten?
90-Tage-„100%-Happy“-No-Fragen-Geld-Zurück-Garantie
Ich möchte keine Firmensprache verwenden und nicht so klingen